Presseinformationen und Neuigkeiten

25.06.14

Einheitliches Datenformat spart Kosten und entlastet KMU von Bürokratie / ITIndustrie setzt zunehmend auf E-Rechnung und ZUGFeRD Berlin/Eschborn, 25.06.2014 – ZUGFeRD heißt das einheitliche Datenformat für elektronische Rechnungen, das ab sofort allen Interessenten in der IT- und Softwarebranche in der Version 1.0 zur Verfügung steht. Fachleute sind sich schon heute einig: Mit der Veröffentlichung der Version 1.0 setzt sich der Siegeszug des elektronischen Rechnungsaustauschs in Deutschland fort. „Mit ZUGFeRD Version 1.0 wird der Austausch von strukturierten elektronischen Rechnungen in Wirtschaft und Verwaltung vereinfacht und wir verfügen damit bereits heute über ein einheitliches Datenformat für elektronische Rechnungen, das in enger Kooperation zwischen Wirtschaft und Verwaltung...

11.04.14

Anwendungsbeispiel megaMANAGER eDoc megaMANAGER eDoc ist eine webbasierte Spezialsoftware für die Onkologie. Seit mehr als 15 Jahren wird das Chemotherapieplanungs- und medizinische Informationssystem in wachsender Verbreitung erfolgreich deutschlandweit in onkologischen Schwerpunktpraxen und Kliniken eingesetzt. Neben einem qualitätsgesicherten und patientenindividuellen Therapiemanagement unterstützt megaMANAGER eDoc in der Behandlungsdokumentation alle Tumorerkrankungen. Darüber hinaus verfügt die Software über Schnittstellen zum Krebsregister und Apotheken: Diese optimieren gängige Routineprozesse und entlasten im Praxisalltag. Dank Sign Live! CC cloud suite ist es seit Kurzem möglich, dass der behandelnde Onkologe direkt aus dem megaMANAGER eDoc ohne Medienbruch eine...

14.01.14

combit gibt Technologiepartnerschaft mit intarsys bekannt Konstanz und Karlsruhe – 15.01.2014 Der Softwarehersteller combit hat gemeinsam mit der intarsys consulting GmbH eine Anbindung zur Erzeugung und Verarbeitung von Rechnungsdaten gemäß dem ZUGFeRD-Standard entwickelt. Damit ist combit List & Label der erste Report Generator weltweit, der diese Form der Rechnungsausgabe ermöglicht. Die neue Lösung konvertiert die von List & Label erzeugten PDF-Dateien zusammen mit den von der Anwendung bereitgestellten XML-Daten in ZUGFeRD-konforme PDF/A-3-Dokumente, welche sich anschließend per eMail versenden oder auch qualifiziert elektronisch signieren lassen. Damit können mit List & Label erstellte Rechnungen in Zukunft automatisiert ausgelesen und weiterverarbeitet werden. Das...

28.11.13

Karlsruhe, 28.November 2013. Der Softwarehersteller intarsys consulting GmbH hat gemeinsam mit dem SAP-Servicepartner CaRD GmbH eine SAP-Lösung zur Erzeugung und Verarbeitung von Rechnungsdaten gemäß dem ZUGFeRD-Standard entwickelt. Das Add-on integriert sich in die SAP-Standard-Produkte R/3 bzw. NetWeaver und kann an jede Middleware angebunden werden. Auch der Betrieb als Standalone-Server mit SAP-Anbindung ist möglich. Die neue Lösung konvertiert die bislang in SAP verwendeten Rechnungsformulare in ZUGFeRD-konforme XML-Daten und bettet diese in PDF/A-3-Dokumente ein, welche sich per E-Mail versenden lassen. Für die Pflege der Daten, den Versand und den Export der Rechnungen wird der SAP-Standard verwendet. „So gewährleisten wir eine nahtlose Integration in das SAP-System“,...

19.11.13

Karlsruhe, 19. November 2013. Der Softwarehersteller intarsys consulting GmbH hat heute ein neues Release seiner Signatursoftware Sign Live! CC veröffentlicht. Mit Hilfe der Signaturanwendungskomponente (SAK) lassen sich qualifizierte und fortgeschrittene Signaturen in international standardisierten Signaturverfahren erstellen und prüfen. Die Version 6.1 ist gemäß Signaturgesetz herstellererklärt und bietet eine Reihe technischer Verbesserungen und neuer Funktionalitäten. So ist es zum Beispiel möglich, Dokumenten- und PDF-interne Zeitstempel nach dem PAdES-4-Standard über das Zeitstempel-Protokoll RFC 3161 interaktiv zu erstellen und auf ihre Gültigkeit zu überprüfen. Auch lässt sich nun das Timeout-Verhalten bei Online-Statusabfragen (OCSP) frei konfigurieren. Sign Live! CC 6.1...

Seiten

Follow us

Pressekontakt

intarsys consulting GmbH

Kriegsstraße 100
76133 Karlsruhe

 : +49 721 38479 - 0
 : +49 721 38479 - 60

presse  intarsys.de